top of page

So., 23. Juli

|

Wiernsheim

8. Selbstladerturnier

Es wird wieder Zeit für unser jährliches Selbstladeturnier, zu dem wir Euch herzlich einladen! Wie gewohnt wird durch unser Küchenteam für Euer leibliches Wohl bestens gesorgt sein!

8. Selbstladerturnier
8. Selbstladerturnier

Zeit & Ort

23. Juli, 10:00 – 17:00

Wiernsheim, Dreilindenweg 100, 75446 Wiernsheim, Deutschland

Über die Veranstaltung

Ausschreibung Großkaliber:

Waffen: Zugelassen sind Selbstladegewehre mit min. 5 Patronen Magazinkapazität

Kaliber: .223 Rem., .30 Carbine, .308 Win., .30-06 Spring., 6,5*55, 7,5*55, … (auch Kurzw.)

Visierung: offen: Kimme/Korn, Lochkimme ist zulässig.

Geschlossen: Zielfernrohre und Leuchtpunktvisiere starten gemeinsam in separater Wertung.

Ausrüstung: Schießjacken und Hosen sind nicht erlaubt. Schießriemen müssen entfernt werden. Schießhandschuhe sind nicht erlaubt.

Anschlag: offen: liegend frei

ZF/LP: liegend aufgelegt eigene Auflagen/Zweibeine erlaubt

Entfernung: 50 m (offen: Scheibe 04.03.04 DSB, ZF: reduzierte 100m Scheibe))

Max. 5 Probeschuss vor der ersten Serie

Wettkampf: Eine Serie besteht aus 20 Schuss. 4x5 Schuss in jeweils 10 Sek. Nach einer geschossenen Serie besteht eine Zwangspause und der Stand muss geräumt werden.

Störungen bzw. Defekte an der Waffe und der Ausrüstung müssen während der regulären Schießzeit behoben werden. Eine Zeitverlängerung ist nicht möglich.

Ausschreibung Kleinkaliber:

Waffen: Zugelassen sind Selbstladegewehre mit min. 5 Patronen Magazinkapazität.

Kaliber: 5,6 mm, .22 lfb., .22 l.r.

Visierung: Kimme/Korn, Lochkimme ist zulässig, Zielfernrohre und Leuchtpunktvisiere sind erlaubt

Ausrüstung: Schießjacken und Hosen sind nicht erlaubt. Schießriemen müssen entfernt werden

Anschlag: alle Klassen stehend frei,

Entfernung: 50 m (mech. Klappscheibe 8cm)

Max. 5 Probeschuss vor der ersten Serie

Wettkampf: Eine Serie besteht aus 20 Schuss. 4x5 Schuss in jeweils 20 Sek. Nach einer geschossenen Serie besteht eine Zwangspause und der Stand muss geräumt werden.

Störungen bzw. Defekte an der Waffe und der Ausrüstung müssen während der regulären Schießzeit behoben werden. Eine Zeitverlängerung ist nicht möglich.

Bedingungen:

Startgebühr:  Erstserie GK 6,- Euro

Nachkauf pro Serie 3,00 Euro

Erstserie KK 6,- Euro

Nachkauf pro Serie 3,00 Euro

Der Nachkauf kann je nach Standauslastung begrenzt werden.

Wertung: Es gibt keine Klasseneinteilung. GK: Gewertet wird jeweils die Serie mit der höchsten Ringzahl. Bei Ringgleichheit entscheidet die Deckserie (Mouche).

KK: bei Treffergleichheit entscheidet ein Stechen 5 Schuss stehend in 10 Sec.

Wiernsheimer Schützen starten gleichberechtigt.

Preise:  1.-3. Platz - Pokal

alle Platzierungen von  1.-5. Platz Urkunde

Preisaushändigung nur an Anwesende oder Vereinskameraden gegen Vorlage der Startkarte. Pokale und Urkunden werden nicht nachgesandt.

Versicherung und Rechtliches: Nachweis durch Vorlage des Schützenausweises. Grundsätzlich erfolgt die Teilnahme auf eigene Gefahr und jeder Schütze haftet für seinen Schuss. Es gelten die gesetzlichen Regeln u. Richtlinien des DSB. Mit der Anmeldung erkennt der Schütze diese Ausschreibung an. Den Anordnungen der Standaufsicht ist unbedingt Folge zu leisten. Es wird keine Einspruchsgebühr erhoben – Probleme werden vor Ort gelöst.

Programmplan


  • 5 Stunden

    Schießzeiten

    Schießstände

  • 1 Stunde

    Siegerehrung

    Vereinsheim

Diese Veranstaltung teilen

Veranstaltungsinfo: Events
bottom of page