top of page

Doppelt gemoppelt hält besser- oder wie war das ?!

Am vergangenen Donnerstag stellte sich unsere KK-Senioren-Mannschaft der Herren einem gewaltigen Gegner - den Mundelsheimern!

 

Hierzu ging es mit bester Stimmung und Zuversicht nach Hirschlanden um gleich die Hin- und Rückrunde bei besten Hallenbedingungen abzuhalten. Die elektronische Anlage in Hirschlanden mit Wegfall eines Scheibenwechsels erfreute unsere Senioren dabei besonders, da dies einen Luxus an den Tag legte, den unsere Schützen von der heimischen Anlage nicht kennen.

 

Trotz guten Ergebnissen unserer Schützen mussten sie sich in der Hinrunde mit 888,1 zu 927,9  gegen Munselsheim geschlagen geben.

 

Nach einer kleinen Pause und guten Gesprächen, sowie etwaiger Tipps stellten sich unsere Senioren der Rückrunde und konnten die Ergebnisse der Hinrunde zwar steigern - allen voran Bernhard Weigmann, der eine persönliche Bestleistung schoss, verloren jedoch auch diese Runde mit 891,6 zu 930,3 Ringen.

 

Mit keinem Sieg, aber mit guter Laune und einer Erfahrung reicher ging es dann am Donnerstag für unsere Mannschaft wieder nach Wiernsheim zurück.

 

Die Einzelergebnisse Hinrunde:

Bernhard Weigmann  297,5

Kurt Pries     295,4

Harald Lewald    295,2

Rolf Schüler    288,6

Klaus Hartmann   272,2

 

Die Einzelergebnisse der Rückrunde:

Bernhard Weigmann  304,4

Harald Lewald    294,1

Kurt Pries     293,1

Rolf Schüler    291,7

Klaus Hartmann   268,6

 

 




Beispielbild

 

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


Beitrag: Blog2 Post
bottom of page