Luftgewehr Bezirksliga

Am vergangenen Wochenende mussten drei unserer vier Luftgewehr (LG) Mannschaften zum Wettkampf antreten. Die zweite LG Mannschaft traf in der ersten Bezirksliga auf die Mannschaft des SV Aurich 1 auf deren Anlage. Sie konnte aufgrund einer außergewöhnlichen Leistung von Emmiliese Blessing, die als Ersatz eingesprungen war, einen knappen Sieg verbuchen.

Auf Platzierung 1, traf Timo Schaber auf Jennifer Kraus und konnte den Kampf auf gewohnt hohem Niveau mit 373 zu 364 Ringen für sich entscheiden. Die zweite Paarung war Hartmut Berse gegen Robin Frank, wobei Hartmut mit 355 zu 369 Ringen unterlag. Bei der dritten Paarung traf Emmiliese Blessing, die in der Regel bei der LG3 in der Kreisliga schießt, auf Andreas Ruis und entschied den Kampf mit 377 zu 365 Ringen für sich. In Paarung vier wurde es spannend: hier schossen Lasse Scholz und Heiner Margenthaler gegeneinander. Nach 40 Schuss stand es 356 zu 356 unentschieden. Nun gab es ein Stechen bei dem jeder Schütze auf Kommando einen Schuss abgibt. Hierbei unterlag Lasse mit 9 zu 10 Ringen.

Bei der fünften Paarung standen sich Justin Bubser und Jochen Jäger gegenüber. Hier Hatte Justin leichtes Spiel und konnte seinen Gegner mit 350 zu 321 Ringen bezwingen. Somit stand es am Ende 3 zu 2 für Wiernsheim nach Punkten. Das Gesamtergebnis nach Ringen war etwas deutlicher, mit 1811 zu 1775 Ringen.

Unsere beiden Kreisligamannschaften erlebten dagegen ein eher unglückliches Schieß-Wochenende. Beide mussten mit einer dezimierten Besetzung im Fernwettkampf antreten. Die dritte LG-Mannschaft konnte nur mit zwei Schützen starten und somit fehlten ihr ca. 350 Ringe. Normalerweise sind drei Schützen in der Wertung, und so endete der Wettkampf mit einem Sieg für Knittlingen .


Knittlingen I 1042 Wiernsheim III 736 Ringe

Emmiliese Blessing 360 Ringe

Eberhard Wind 376 Ringe


Auch bei der 4. LG-Mannschaft gab es eine deftige Niederlage:

Sersheim I 1048 Ringe Wiernsheim IV 4 908 Ringe


Die Ergebnisse im Einzelnen:

Mario Jäger 262 Ringe

Nick Klabunde 296 Ringe

Gerhard Schaber 350 Ringe




G.S.

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bezirksoberliga Luftgewehr Beim Tabellenführer SV Möglingen 2 musst sich die 1. LG-Mannschaft der SpS Wiernsheim knapp beim letzten Wettkampf der Saison mit 3:2 geschlagen geben. Kurios – ein einziger

Sportschießen - Bezirksoberliga Luftgewehr Beim letzten Rundenwettkampf auf heimischer Anlage und vorletztem der Saison verliert die 1. LG-Mannschaft der SpS Wiernsheim im Lokalderby gegen Illingen un