top of page

Man kann nicht immer gewinnen

Dies mussten unsere Luftpistolenmannschaft am vergangenen Freitag leider zugeben, als sie auf heimischer Anlage gegen KKSV Ensingen 1 antraten.

Die Einzelergebnisse konnten sich sehen lassen, auch wenn es diesmal in der letzten Serie bei Klaus nicht ganz lief. Somit wurde er vom Mannschaftskammeraden Rolf überholt, der anstatt seiner in die Wertung rutschte.

Wahrscheinlich waren einfach alle nicht mehr den “Rummel” am Schießstand gewohnt, denn irgendwie rutsche bei allen der ein oder andere Schuss aus der zehn heraus.

Einzelwertung:

Christian Sacher 352

Judith Sacher 348

Rolf Schuler 325

Klaus Gille 325

Uwe Fix 323

Ausser Konkurrenz: Ralf Sacher 336

KKSV Ensingen 1 1056 : 1025 SSV Wiernsheim

Die Stimmung vor Ort war bei allen beteiligten Schützen gut und so konnten sie auch nach dem Wettkampf noch ausgelassen beisammenstehen und den Wettkampf Revue passieren lassen.

Auf jeden Fall freut man sich auf die Revenge!

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Klarer Sieg bei unseren Luftpistole-Schützen

Ein weiterer Wettkampf des vergangenen Wochenendes bestritten unsere Luftpistolen-Schützen gegen den KKSV Ensingen. Bei eisigen Temperaturen fuhren sie zu den Wettkampfgastgebern und freuten sich nebe

Wenn du nicht schießt, triffst du zu 100% daneben

Nach diesem Motto stellten sich unsere Luftgewehrschützen im auswärtigen Wettkampf der Mannschaft des SS Aurich - und hatten wieder Erfolg! So konnten sie mit 46 Ringen Vorsprung den Wettkampf für si

Dritter Wettkampf - dritter Sieg

Nach den ersten beiden holprigen Wettkämpfen unserer Luftpistolenschützen, bei denen sie als Sieger hervorgingen, wurde auch schon der dritte Wettkampf gegen KKSV Ensingen 2 abgehalten. Auf heimischer

Comments


Beitrag: Blog2 Post
bottom of page