• brenkda

Die Jagd geht weiter!


Im zweiten Wettkampf unserer Auflage-Schützen wurden durchweg tolle Ergebnisse geschossen. Vielleicht fehlte der manchmal lähmende Stress, wenn Kameraden aus anderen Vereinen direkt daneben sitzen? Oder hatte das Motto „nur ein Trainingswettkampf“ die angespannte Stimmung gelöst? Egal ob Groß- oder Kleinkaliber, Schwarzpulver oder Druckluft, Kurz- oder Langwaffe, wir kennen nur zu gut die Situation, wenn die Gedanken Samba tanzen. Und dabei alle möglichen Katastrophen, wie falsch eingelegtes Diabolo, während des Wettkampfes die Konzentration stören.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Roland Roser 311,0 Ringe

Günther Dingler 308,1 Ringe

Brigitte Pfitzenmaier 306,4 Ringe

Harald Lewald 306,3 Ringe

Eberhard Pfitzenmaier 296,8 Ringe

SSV Wiernsheim : KKSV Illingen : SV Hohenhaslach

1231,8 : 1234,2 : 1214,5

Trotz des guten Ergebnisses, mussten unsere Senioren statt den kalt gestellten Sekt, auf Rotweinviertele wechseln um den Wettkampftag ausklingen zu lassen.

Aber die Rechnung wird bekanntlich erst am Schluss gemacht.


Wir drücken die Daumen!



Autorin: Meike Dingler

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hinter der Wettkampfserie Landesliga können unsere LG-Auflagen Schützen/In nun auch ein Häkchen machen. Nach dem 5. und 6. Wettkampf gegen Schwieberdingen haben sich unsere Kameraden eine Verschnaufpa

Wieder als Fernwettkampf auf heimischer Anlage traten unsere LG-Auflage Schützen/In gegen die Schützenkameraden von Kornwestheim an. Es wurden, wie üblich, zwei Wettkämpfe an einem Nachmittag geschoss

Im Fußball gefürchtet, bei unseren Auflageschützen ist es schon bittere Realität. Wettkämpfe in denen man nicht gegen reale Gegner antritt, sondern nur per Email die Ergebnisse austauscht. Fast schon